Bewegen

Tanzen

ist für mich Kommunikation mit mir selber, meinen TanzpartnerInnen, dem Publikum, dem Unsichtbaren – auch mit dem Raum, dem Ort, der Natur. Um diesen Kontakt geht es mir, wenn ich tanze, um Fluss. Mich immer wieder zu öffnen, entstehen zu lassen, zu verlieren und wieder zu finden. Immer wieder Jetzt. Präsent. Geduldig mit der Ungeduld, um Raum zu schaffen für die Berührung, zum Beispiel durch das Spiel mit der Physik – experimentieren mit Raum, Schwerkraft, Schwung, Momentum, eintauchen in den Genuss des Geschwindigkeitsrausches oder die Wahrnehmung im Mikrokosmos der Langsamkeit.

 

 

Aktuelle Projekte

Instant Composition – Tanzimprovisation

11. März 2017, 15h im Kunstraum Gepard
mit Caroline Singeisen & Katharina Wüthrich

Progr – Atelier 210

Authentic Movement

ist eine achtsame Bewegungsarbeit mit geschlossenen Augen. Der Körper hat Raum seinen eigenen Impulsen zu folgen, wird bewegt von dem, was mich bewegt. Ein Tanz kann entstehen. Authentic Movement ist ein Weg, Verbindung aufzunehmen mit dem Brunnen der eigenen Kreativität und den inneren Zeugen zu stärken.

 

 

Freie Improvisation

Instant Composition – Köstlichkeit des Augenblicks.

Freitags 19.30h, im Progr,  Atelier 210

 

 

Vergangene Projekte

TEC-1 Riga 2010

Auszug aus dem Katalog „Schöne neue Welt – Stadtansichten, Zur Umgestaltung von Städten in Mittel- und Osteuropa“, Hrs. B. Barsch, I. Lenz

„Die Choreografin Katharina Wüthrich sagt: „….  Es war mir wichtig, dass der Tanz nicht nur eine Illustration dessen war, was die Arbeiter in den Interviews erzählten, sondern dem auch etwas hinzufügte. In der Szene mit den Schatten im Keller konnte ich mich nicht enthalten, etwas zu kommentieren, das für mein Gefühl Teil des politischen Entscheidungsprozesses war – vielleicht im TEC-1, aber auch auf einer globaleren Ebene: die Mächtigen gegen die Machtlosen. Ich bin dankbar für die Gelegenheit diesen Ort zu einem solch wichtigen Zeitpunkt des Übergangs kennen gelernt zu haben: irgendwo zwischen der nostalgischen Vergangenheit und dem Erwachen der Zukunft – JETZT. Auf gewisse Weise wurde TEC-1 auch zu einem Stück über das Werden, Wachsen und Verschwinden. …“

 

dancescape.Grimsel

Link zum Projekt dancescape.Grimsel

 

FIM – Platz

 

Spacemove 2001

Link zum Projekt Spacemove 2001